Nach einem anstrengenden, aber auch sehr erfolgreichen Spieljahr wurde ein Trainingstag einmal anders

gestaltet. Dabei konnten die Nachwuchssportler diesmal auch andere Talente und Fähigkeiten probieren.

Mit Unterstützung durch den Schießverein 1887 e.V. Pobershau wurde ein Biathlonwettkampf simuliert.

Hier galt es sowohl mit Ruhepuls (natürlich exakt mit einer Pulsuhr gemessen) und auch nach dem Durch-

laufen eines abwechslungsreichen Athletik Parcours mit erhöhtem Puls, möglichst viele Scheiben mit dem

Lasergewehr zu treffen. Zusätzlich konnten beim Dart-Wettkampf ebenfalls die Konzentrationsfähigkeit

und die Zielsicherheit geübt werden. 

Danach gab es die Saisonauswertung mit der Ehrung der besten Spieler und natürlich Pizza zum Abschluss.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Hrn. und Fr. Kunze (Schießverein) Hrn. Ostwald (Dart AG) und beim

Team des Schulhortes (Bereitstellung der Räume) für die gute Unterstützung bedanken.

 

Julian Martin konzentriert am "Schießstand".

   

Login  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 97 Gäste und keine Mitglieder online

   
Beitragsaufrufe
11786
   
© TSV 1872 Pobershau e.V. 2018