Im Spitzenspiel der Nachwuchskreisklasse am 23.03.2019 zwischen dem TSV 1872 Pobershau

und dem SV Dörnthal-Pockau gab es mit dem 9:5 Sieg der Gastgeber eine Vorentscheidung

um den Titelgewinn für die Schüler des gastgebenden TSV. Nach den Doppeln stand es un-

entschieden 1:1 , wobei unser Doppel (Simon Storch / Michel Albrecht) erst im fünften Satz mit

17:15 den Sieg noch sicherstellten konnte. 

Michel Albrecht und Jonas Krug waren es dann, die mit jeweils drei Siegen wesentlichen

Anteil am Gesamterfolg hatten, ebenso Johann Weidauer, der zwei Siege verbuchte. 

Im letzten Punkspiel am 30.03.2019 in Großrückerswalde (derzeit Platz 4) könnte dann nach

langer Zeit der Titel des Nachwuchskreismeisters nach Pobershau geholt werden.

Dazu ist wieder eine konzentrierte Leistung aller Spieler erforderlich, und natürlich ein 

intensives Training in dieser Woche. 

Hinweis: Ergebnisse und Tabellen sind unter dem Link der Mannschaften nachzulesen.

 

      v.l. Simon Storch, Johann Weidauer, Michel Albrecht, Jonas Krug

   

Login  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online

   
Beitragsaufrufe
25234
   
© TSV 1872 Pobershau e.V. 2018