Für die Saison 2019/2020 gab es einige Veränderungen bei den Mannschaftsaufstellungen.

Der positive Grund dafür ist die tolle Entwicklung im Nachwuchsbereich. Die wesentliche

Entscheidung betraf die Mannschaft in der Kreisliga der Herren.

Hier galt es unsere Nachwuchsspieler Michel Albrecht und Jonas Krug (beide 13 Jahre)

zu integrieren. Zusätzlich konnte diese Mannschaft noch durch Nils Schneider (15 Jahre)

vom SV 90 Pfaffroda komplettiert werden. Auch weitere Nachwuchsspieler sollten

in den Männermannschaften (4. Mannschaft in der 2. Kreisklasse) zum Einsatz kommen.

Nach den acht Spielen der Hinrunde können wir eine durchaus positive Bilanz ziehen. Die

wohl jüngste Mannschaft der Kreisliga belegt z. Zt. mit 6:10 Punkten Platz 7 der Tabelle.

Drei Siegen, gegen TuS 1950 Olbernhau 2 (9:7), SV Großrückerswalde 3 (10:5), und

SG Sorgau 2 (9:7), stehen Niederlagen gegen SSV Zschopau 3 (5:10), SG Deutschein-

siedel (3:12) SV Dörnthal-Pockau 3 (6:9), TTV Marienberg 3 (6:9) und SV Kühnhaide

(5:10) gegenüber. In den Einzelbilanzen überzeugten Robin Eulitz und Jonas Krug mit

jeweils 12:4 Punkten, aber auch Nils Schneider (5:9), Michel Albrecht (4:10) sowie

Gunter Kraus, Ronny Brödner und Christian Eulitz trugen zur guten Bilanz bei.

Außerdem kamen mit Finn Görner (14 Jahre) und Niklas Kiontke (15 Jahre) weitere

Nachwuchsspieler zum Einsatz.

Wir wünschen unserer 3. Mannschaft eine erfolgreiche Rückrunde.

 

 

 V.l. Ronny Brödner (Mannschaftsleiter), Robin Eulitz, Michel Albrecht, Nils Schneider, Jonas Krug, Gunter Kraus

Nicht auf dem Bild: Christian Eulitz, Finn Görner und Niklas Kiontke

 

   

Login  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

   
Beitragsaufrufe
16623
   
© TSV 1872 Pobershau e.V. 2018