Aufgrund seiner guten Platzierungen im Doppel und Einzel bei den Kreis-Kinder- und Jugendspielen

erhielt Johann Weidauer eine Nominierung zu den Landesjugendspielen am 29.06.2019 in Dresden.

Hier traf er auf die besten Spieler aus Sachsen in seiner Altersklasse (U13). Natürlich wurde es das

erwartet schwere Turnier. Aber mit seinem Doppelpartner Pascal Lang (TSV RW Arnsfeld) erreichte er

nach einem knappen 3:2 Sieg im Achtelfinale , immerhin das Viertelfinale. Hier war dann nach drei

knappen Sätzen (8:11,10:12,10:12) gegen die  späteren Landesmeister Endstation. Im Einzel konnte

Johann in den Gruppenspielen (8 Gruppen / je 4 Spieler) einen Sieg verbuchen. Auch in den beiden

verlorenen Spielen zeigte er gute Leistungen, und konnte natürlich viele Erfahrungen für seine weitere

Entwicklung sammeln.

 

   

Login  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

   
Beitragsaufrufe
11784
   
© TSV 1872 Pobershau e.V. 2018